Button: Drucken Seite drucken


So entstand der VEP

Die Erstellung des VEP begann mit der grundlegenden Analyse des heutigen Zustands im gesamtstädtischen und regionalen Kontext. Schwerpunkte lagen dabei auf den Mobilitätsbedürfnissen der Bevölkerung, den Wechselwirkungen mit Umwelt, Raum- und Siedlungsentwicklung sowie einer stadtverträglichen Abwicklung des Verkehrs.

Aufbauend auf Zukunftsszenarien und Prognosen für das Jahr 2030 wurden daraufhin Ziele aufgestellt, auf deren Grundlage Handlungskonzepte zur Optimierung der Verkehrsverhältnisse in Kassel vorgeschlagen wurden. Dies waren sowohl einzelne Infrastrukturmaßnahmen, als auch Maßnahmen zur Verkehrslenkung, Information und Beratung.

Der gesamte Prozess wurde durch einen umfangreichen Planungsdialog und eine breite Öffentlichkeitsbeteiligung begleitet und die Arbeitsstände regelmäßig reflektiert und diskutiert.

Der Verkehrsentwicklungsplan Stadt Kassel wurde in der Stadtverordnetenversammlung am 20. Juli 2015 beschlossen. 

 

Ablaufphasen_VEP; © Stadt Kassel


Seite schließen