OB Hilgen: IWES-Institutsgebäude wichtiger Beitrag zur Stadtentwicklung

Oberbürgermeister Bertram Hilgen am Rednerpult; © Stadt Kassel; Foto: D. Schachtschneider Oberbürgermeister Bertram Hilgen am Rednerpult

„Kassel ist als Wissenschaftsstandort für Energiesystemtechnik erste Wahl!“ Mit diesem Bekenntnis zum Standort hat Prof. Dr. Jürgen Schmid am 1. Oktober 2012 die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik, kurz IWES, in Kassel an seinen Nachfolger Prof. Dr. Clemens Hoffmann übergeben.

Als wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung und zur Stadterneuerung hat Oberbürgermeister Bertram Hilgen während der Feierstunde die Entscheidung des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energietechnik bezeichnet, am Kasseler Hauptbahnhof ein Institutsgebäude zu errichten. Damit würden die großen künftigen forschungspolitischen Herausforderungen der Energiewende in Kassel bearbeitet.

Hilgen kündigte an, die Stadt werde das IWES in seinen Aufgabenfeldern auch mit eigenen Mitteln bei der Standortentwicklung unterstützen. Für die Stadt Kassel sei das Bekenntnis von IWES zum Standort von größter Bedeutung, da damit neue hochqualifizierte Arbeitsplätze entstünden und das Areal am Hauptbahnhof einen Entwicklungsschub erhalte.

Stadtbaurat Christof Nolda ergänzte, bei der Realisierung des Institutsprojekts auf der nördlichen Seite des Hauptbahnhofs handele es sich um ein städtebaulich herausragendes Vorhaben mit den Partnern Fraunhofer IWES, Stadt Kassel und DB Services Immobilien. Deren Handlungen auf den verschiedenen Ebenen würden eng miteinander verzahnt. Nolda kündigte an, mit IWES eine Kooperationsvereinbarung abzuschließen.

 

Prof. Dr. Jürgen Schmid mit roten Rosen; © Stadt Kassel; Foto: D. Schachtschneider Wurde mit viel Beifall und roten Rosen verabschiedet: Prof. Dr. Jürgen Schmid, der nach 14 Jahren den Staffelstab an Prof. Dr. Clemens Hoffmann weitergibt

Von links: Prof. Dr. Jürgen Schmidt, Ministerin Eva Kühne-Hörmann und Prof. Dr. Clemens Hoffmann; © Stadt Kassel; Foto: D. Schachtschneider Prof. Dr. Jürgen Schmidt, Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann und neuer IWES-Leiter Prof. Dr. Clemens Hoffmann

Bedanken sich mit viel Beifall beim scheidenden Leiter des Fraunhofer Instituts, von links: Uni-Präsident Rolf-Dieter Postlep, Oberbürgermeister Bertram Hilgen und Georg Mensen vom Fraunhofer Institut; © Stadt Kassel; Foto: D. Schachtschneider
Bedanken sich mit viel Beifall beim scheidenden Leiter des Fraunhofer Instituts, von links: Uni-Präsident Rolf-Dieter Postlep, Oberbürgermeister Bertram Hilgen und Georg Mensen vom Fraunhofer Institut

Veröffentlicht am:   05. 10. 2012  

Service

Social Media