Dort wollen wir hin ! So packen wir´s an !

Aufbauend auf den Ergebnissen der Bestandsaufnahme und den Analysen, den Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger und dem gutacherlichen Expertenwissen wurden Leitziele und Handlungsfelder für alle Verkehrsmittel in Kassel erarbeitet.


VEP_Leitziele; © Stadt Kassel
Leitziele (Beschluss 9. Dezember 2013 Stadtverordnetenversammlung)

Darüber hinaus werden auch Querschnittsthemen wie Verkehrssicherheit, Mobilitäts- und Verkehrssystemmanagement und Elektromobilität berücksichtigt. Auch die Inhalte der relevanten Fachplanungen, wie z.B. Nahverkehrsplan, Lärmaktionsplan, Luftreinhalteplanung fließen in die Handlungskonzepte mit ein. Insgesamt soll unter Berücksichtigung der vielfältigen Wechselwirkungen der einzelnen Maßnahmen ein integriertes Zielkonzept entwickelt werden, dessen Umsetzung schrittweise erfolgen soll.

Die Stadt Kassel setzt sich folgende Zielwerte für die durchschnittliche Verkehrsmittelwahl der Kasseler Bevölkerung, der sogenannte Modal Split, bis zum Jahr 2030.

VEP_Modalsplit_2030; © Stadt Kassel
Modal Split Stadt Kassel 2008 und Zielwerte 2030

Das VEP Zielpapier - 2013 finden Sie rechts im Downloadbereich.
Veröffentlicht am:   11. 06. 2015  

Service

Social Media