Zukunft in Kassel

Hier finden Sie Links und Downloads für den Bereich der Flüchtlingshilfe

Transition Guide für Flüchtlinge

Der Transition Guide gibt Flüchtlingen und Helfern Tipps und Anleitungen zu den Themen Haftpflichtversicherung, Krankenversicherung und Kontoeröffnung in Deutschland. Die auf die spezielle Situation von Geflüchteten zugeschnittenen Informationen stehen in Deutsch, Englisch und Arabisch zur Verfügung.
Für die Übersetzungen in Englisch und Arabisch bitte bei dem jeweiligen Ratgeber nach unten scrollen.

Link: http://www.financescout24.de/wissen/themen/transition-guide-fluechtlinge

Bilderwörterbuch von a bis z

Das Informationsportal zur Flüchtlingshilfe www.wie-kann-ich-helfen.info bietet ein Bilderwörterbuch in Verbindung mit gängigen deutschen Wörtern zum kostenlosen Download, die beim Erlernen der Sprache unterstützen können.

Link: http://wie-kann-ich-helfen.info/WoerterbuchAnalphabet_innen_(c)_Dagmar_Schmeelcke.pdf

 

Refugee Guide – Eine Orientierungshilfe für das Leben in Deutschland

Zusammen mit Geflüchteten wurde dieser erste Überblick mit kurzen Einführungen zu Themen wie "Öffentliches Leben"; "Persönliche Freiheiten", "Gleichberechtigung", "Essen und Trinken" oder Formalitäten entwickelt. Die Broschüre kann in folgenden Sprachen kostenfrei heruntergeladen werden: deutsch, englisch, französisch, arabisch, kurdisch, pashtu, farsi, urdu, türkisch, tigrinya, russisch, serbisch, albanisch und mazedonisch.

Link: http://www.refugeeguide.de/

 

WillkommensApp für Flüchtlinge – Ein Wegbegleiter für die erste Zeit in Deutschland

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat mit Kooperationspartnern eine kostenfreie App entwickelt, die Geflüchtete in verschiedenen Sprachen bei der ersten Orientierung in Deutschland unterstützt. Die App enthält in verschiedenen Kapiteln grundlegende Informationen und Audiodateien zum Thema "Deutsch lernen", "Asyl, Ausbildung und Arbeit" sowie "Leben in Deutschland".

Link: https://www.ankommenapp.de/

 

Ratgeber für Flüchtlingseltern und Flüchtlingshelfer der Bundespsychotherapeutenkammer

Wer seine Heimat aufgrund von Krieg und Zerstörung verlassen muss, vergisst die schrecklichen Bilder nicht mehr so leicht. Dann ist es wichtig, sich professionelle Hilfe zu holen. Kinder und Jugendliche sind besonders empfindlich und können durch bedrohliche Ereignisse stark erschüttert werden. Die Bundespsychotherapeutenkammer hat einen Ratgeber entwickelt, wie traumatisierten Kindern und Jugendlichen geholfen werden kann.

Link: http://www.bptk.de/publikationen/aktuelle-publikationen.html

 

App "Anerkennung in Deutschland"

Um in Deutschland Arbeit zu finden, ist es wichtig, seine bereits erworbenen Qualifikationen anerkennen zu lassen. Die App "Anerkennung in Deutschland" informiert über dieses Thema und gibt eine Orientierung. Sie steht für Android, iOS und Windows als Download zur Verfügung.

Link: https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/app.php

 

Menschen wie wir

Die Diakonie Hessen betreibt in Kooperation mit den beiden hessischen Landeskirchen das Informationsportal www.menschen-wie-wir.de . Es werden dort für Ehren- und Hauptamtliche Serviceinfos und Materialien zu wichtigen Themen der Flüchtlingsarbeit und Integration, sowie zu Vernetzungsangeboten und Fortbildungen angeboten. 

Link: http://menschen-wie-wir.de/startseite.html

 

Sprechstunde mit Dolmetscherin in arabischer und kurdischer Sprache

Ab Januar 2017 bietet das Beratungszentrum pro Familia eine Sprechstunde mit Dolmetscherin in arabischer und kurdischer Sprache an.
Diese findet jeden Donnerstag zwischen 14:30 Uhr und 17:00 Uhr statt.
In dieser Sprechstunde können die Ratsuchenden alle Themen rund um Familienplanung und Schwangerschaft besprechen. 
Außerdem gibt es die Möglichkeit der Antragstellung auf Gelder aus der Bundesstiftung Mutter und Kind.
Die Beratung kann ohne Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden.
Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich.
Den Flyer zu dem Angebot finden auf der rechten Seite.

Veröffentlicht am:   07. 02. 2017  

Service

Social Media