Zukunft in Kassel

Deutschunterricht für Flüchtlinge

Der Caritasverband Nordhessen-Kassel bietet für Flüchtlinge, die keinen Zugang zu einem staatlich geförderten Integrationskurs haben, Sprachkurse auf verschiedenen Niveaus an. Für diese Kurse sucht der Caritasverband stets qualifizierte DAF/DAZ-Lehrerinnen und -Lehrer.

Der Caritasverband kann auch weitere ergänzende, ehrenamtliche Unterstützung gebrauchen: Bürgerinnen und Bürger, die bereits Erfahrungen in der Sprachvermittlung oder didaktisches Geschick mitbringen, können u.a. eine Sprachpatenschaft übernehmen oder in kleinen Lerngruppen die bislang erworbenen Sprachkenntnisse vertiefen helfen.

Institution: Caritasverband Nordhessen-Kassel e.V.
Telefon: 0561 7004 133
E-Mail: bernd.schulz@caritas-kassel.de
Anschrift: Die Freiheit 2
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Internet: http://www.caritas-kassel.de/55645.html

Wenn Sie bereits Erfahrungen in der Sprachvermittlung oder didaktisches Geschick mitbringen, berät Sie das Freiwilligenzentrum, wo Sie im Rahmen der ehrenamtlichen Sprachkurse für Migrantinnen und Migranten unterstützen können.

Institution: Freiwillig in Kassel! e.V.
Telefon: 0561 1024 25
E-Mail: info@freiwilligenzentrumkassel.de
Büro: Geschäftsstelle Freiwilligenzentrum
Anschrift: Spohrstraße 5
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Internet: http://freiwillig-in-kassel.de
Veröffentlicht am:   17. 09. 2015  


Service

Social Media