Logo:Kopf PEG

Wiedergründung eines Stadtteiles in Kassel

1998/1999 lagen noch viele Aufgaben vor der Projektentwicklungsgesellschaft: sie hatte noch wichtige Grundstücke, die für das Projekt von zentraler Bedeutung waren, zu vermarkten und noch einige wichtige Bauaufgaben zu lösen bzw. zu Ende zu bringen. Außerdem stand - als erst große Auszeichnung für das städtebaulich so anspruchsvolle Kasselprojekt – die Expo 2000 in Hannover vor der Tür. Hier ist die Wiedergründung der Unterneustadt 1997 gleich in der ersten Auswahlrunde zu einem der sogenannten weltweiten Projekte gekürt worden.

Für beides, das Marketing im Hinblick auf noch unveräußerte Grundstücke und die Ansprache eines breiten Fach- und Laienpublikums, musste ein beide Zielgruppen gleichermaßen ansprechendes Medium gefunden werden. Dieses Medium war die achtseitige Werbebroschüre, die in ihrer Kürze, Prägnanz und fachlichen Aussagekraft auch heute noch eine gute Auskunft und einen fast erschöpfenden Einblick über und in das Projekt, seine Ziele, die Wiederaufbaumethode, das Realisierungsmodell und seine verschiedenen Akteure gibt und erlaubt.

Broschüre Leben am Fluß; © PEG Kassel
Broschüre Leben am Fluß

Veröffentlicht am:   28. 05. 2008