Logo:Kopf PEG

Status Quo


Das aktuelle Luftbild 2010

Luftbild PEG 2010; © Stadt Kassel, Vermessung und Geoinformation Anklicken zum Vergrößern

Das aktuelle Luftbild zeigt im Grundsatz schon die fertige neue Unterneustadt. Noch drei freie Bauplätze, in Teilen noch nicht fertig gestellte Straßenoberflächen und vor allem der noch nicht vollständig gefasste Kirchplatz täuschen jedoch nicht darüber hinweg, dass sich das Projekt auf der Zielgeraden befindet. Mit der Fertigstellung des Gebäudes im Block 12 am Unterneustädter Kirchplatz wird in 2013 gerechnet. Dann wird endlich auch der Platz seinen Endausbau und die Unterneustadt ihre neue Mitte bekommen.


Die Blocknummern

Der aktuelle Blocknummernplan; © PEG Kassel Anklicken zum Vergrößern

Der Übersichtsplan soll Ihnen helfen, sich in der neuen Unterneustadt mit Hilfe der Blocknummerierung zu orientieren und zurecht zu finden.

 

Block 1 - in der Mühlengasse, am Standort
der ehemaligen Unterneustädter Mühle

In 2009 wurde auch der zweite Teilabschnitt realisiert. Er folgt der ...mehr
Block 2 - in der Mühlengasse
Der Block 2 ist als einer der ersten im nord-östlichen Quartier realisiert und
fertig gestellt worden. Er enthält zu fast gleichen Anteilen Eigentums- und
öffentlich geförderte Wohnungen. Er liegt zwischen dem ...mehr
Block 3 - in der Mühlengasse und am Holzmarkt
Auch dieser Block mit seiner gemischten Nutzungsstruktur ist fertig gestellt
und - was die gewerblichen Nutzungen angeht - schon seit Längerem in Betrieb.
Die prägnante Architektur des Hauses am Holzmarkt ...mehr
Block 4 - in der Mühlengasse und Wallstraße
Er ist einer der ersten Blöcke, die im Nord-Ost-Bereich des neuen Quartiers
seiner Bestimmung übergeben worden sind: Heute sind die alle von einem
Investor gebauten Reihenhäuser an einzelne Eigentümer ...mehr
Block 5 - an der Waisenhausstraße und am Holzmarkt
Bis auf ein schmales Reihenhausgrundstück ist auch dieser Block mit seiner
typischen gemischt genutzten Struktur bereits seit Längerem seiner
Bestimmung übergeben. Auch hier sind öffentlich geförderte ...mehr
Block 6 - in der Waisenhaustraße, Kreuzstraße und Wallstraße
Auch dieser Block ist schon lange bewohnt. Er wird geprägt durch ...mehr
Block 7 - an der Fuldabrücke und an der Leipziger Straße
Das letzte Grundstück im Besitz der Projektentwicklungsgesellschaft, das
noch unbebaut ist, gehört sicherlich zu den reizvollsten, aber auch
kompliziertesten Baugrundstücken in der neuen ...mehr
Block 8 - an der Elisabeth-Selbert-Promenade und Bädergasse
Der erste Teil der Bebauung mit der dem Mittelalter nach empfundenen
kleinen Gasse zwischen den beiden Haussegmenten ist seit 2006 fertig gestellt. ...mehr
Block 9 - zwischen Bädergasse, Bettenhäuserstraße und Holzmarkt
Die, von der Projektentwicklungsgesellschaft grundsätzlich angestrebte, Kleinteiligkeit bei der Entwicklung der Blöcke konnte ...mehr
Block 11 - am Unterneustädter Kirchplatz, an der Leipziger Straße
und der Sternstraße

Das Unternehmen QVC hat am Unterneustädter Kirchplatz ca. 300 neue Arbeitsplätze geschaffen. ...mehr
Block 13 - am Unterneustädter Kirchplatz, an der Leipziger Straße
und der Kurzen Straße

In diesem Block sind durchweg öffentlich geförderte Wohnungen entstanden. Auch hier folgt die Gebäudegroßform den Anforderungen des städtebaulichen Konzeptes. ...mehr
Block 14 - zwischen Elisabeth-Selbert-Promenade und Christophstraße
Gleichzeitig mit den Stadtvillen hat das Bauen auf dem ehemaligen Messeplatz genau hier begonnen. Hier gab es nach über fünf Jahrzehnten wieder die Möglichkeit, direkt am Fluss zu bauen und zu wohnen. ...mehr
Block 15 - zwischen Sternstraße, Christophstraße und Bettenhäuserstraße
Der Block 15 ist auch eines der frühen Bauvorhaben der neuen Unterneustadt. Hier ist die Mischung der Nutzungen deutlich zu sehen: Es gibt einen Bäcker, eine Pizzeria, den Quartiersfrisör und eine Fahrschule. ...mehr
Block 16 und 18 - Zwischen Quartierspark, Sternstraße und Bettenhäuserstraße
Als "Quartier im Quartier" werden diese beiden Blöcke bezeichnet, die von drei Wohnungsbaugesellschaften auf der Grundlage eines ...mehr
Block 17 - zwischen Maulbeerplantage und Christophstraße
Am südlichen Rand des Neubauquartiers, zwischen Maulbeerplantage und Christophstraße, gegenüber der Herderschule, befindet sich dieser kleine Block mit Stadtreihenhäusern, einer Baugemeinschaft und einem ...mehr
Block 20 und 21 - die Stadtvillen zwischen Sternstraße und Maulbeerplantage
Erst in 2007 ist die vorletzte der Stadtvillen - in der Sternstraße, direkt am Quartierspark gelegen - fertig gestellt ...mehr

und sonst?

Die Fertigstellung der Straßen, in denen die Hochbaumaßnahmen mehr oder weniger vollständig abgeschlossen sind ist begonnen bzw. durchgeführt. Insbesondere ist dies der gesamte Nord-Ost Bereich mit Waisenhausstraße, Fuchsgasse, Kreuzstraße, Holzmarkt, Treppe zur Mühlengasse, und die  Beleuchtung in der Wallstraße.

Veröffentlicht am:   18. 10. 2011