Logo:Hintergrund Kopf

Berufe


 

Gärtner/in - Fachrichtung Zierpflanzenbau Vorlesen

Zierpflanzengärtner/innen haben es mit Pflanzen aus gemäßigten Zonen zu tun. Die Anzucht und Kultur erfolgt in Gewächshäusern und zum Teil im Freiland. Dank spezieller Technik und Kultursysteme werden Zierpflanzen ganzjährig produziert. Verkaufsreife und Blüte erreichen sie termingerecht durch gezielte Kulturmaßnahmen wie z. B. Klimasteuerung, Belichtung oder Verdunkelung.

Je nach Betrieb vermarkten Zierpflanzengärtner/innen ihre Produkte über Versteigerungen und Großmärkte, wie z.B. an Gartencenter oder Blumengeschäfte oder auch im Direktverkauf an Endverbraucher.

Im Stadtbild Kassels finden sich die Arbeiten der Gärtner/innen für Zierpflanzenbau bunt und vielfältig wieder. 


Zugangsvoraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Freude an der Arbeit in der Natur

Ablauf der Ausbildung

  • Beginn jährlich zum 1. August
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Die Ausbildung erfolgt im dualen System.
  • Berufsschule ist die Willy-Brandt-Schule in Kassel
  • verschiedene Lehrgänge beim Landesbetrieb Landwirtschaft
  • Prüfungen (Zwischenprüfung und Abschlussprüfung)

Ausbildungsentgelt

Die/der Auszubildende erhält ein monatliches Ausbildungsentgelt gemäß § 8 Abs. 1 Satz 1 TVAöD - Besonderer Teil BBiG -.


Ihre Bewerbung

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung in diesem Berufsbild haben, eine gute körperliche Konstitution besitzen und Freude an der Arbeit in der Natur haben, dann bewerben Sie sich.

Bewerben Sie sich online!