Kassel sagt Danke!: Musikalisches Frühstück für Ehrenamtliche

Kassel sagt Danke: Die vergangenen Monate haben die Stadtgesellschaft und viele Ehrenamtliche vor besondere Herausforderungen gestellt. Viele, die sich teilweise ohnehin schon engagieren, sind unermüdlich für die geflüchteten Menschen im Einsatz. Mit einem musikalischen Frühstück im Kongress Palais Stadthalle bedankte sich Stadtkämmerer Christian Geselle jetzt bei mehr als 250 ehrenamtlich Tätigen.

Stand Ende November 2015 leben etwa 3000 Flüchtlinge in ‪Kassel - und es werden weitere hinzu kommen. Geselle: „Das alles schaffen wir nicht ohne den Rückhalt in der Stadtgesellschaft und das sind Sie, die vielen Ehrenamtlichen, die sich in Initiativen, Schulen und Vereinen engagieren." In Kassel gibt es inzwischen ein Netzwerk aus Initiativen, in denen sich rund 1000 Menschen in der Flüchtlingshilfe und bei der Integration betätigen.

Dankesfest für Ehrenamtliche; © Stadt Kassel; Foto: Schachtschneider

Dankesfest für Ehrenamtliche; © Stadt Kassel; Foto: Schachtschneider

Stadtkämmerer Geselle bedankt bei rund 250 Bürgerinnen und Bürgern für ihr ehrenamtliches Engagement; © Stadt Kassel; Foto: Schachtschneider
Stadtkämmerer Geselle bedankt sich bei rund 250 Bürgerinnen und Bürgern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Veröffentlicht am:   01. 12. 2015  

Service

Social Media